Wie werde ich Güterkraftverkehrs-Unternehmer?

Eine Anleitung zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung Verkehrsleiter Güterkraftverkehr

Dieses leicht verständliche Werk wird von einer erfahrenen Dozentin des Verkehrsgewerbes betreut und verspricht somit die Aktualität im Hinblick auf die prüfungsrelevanten Themen und die zu berücksichtigenden Gesetzesänderungen.
Aus dem Inhalt:

  • GüKG
  • Transportrecht
  • Logistik, EDV, Telematik
  • Marketing
  • Internationaler Güterkraftverkehr
  • Versicherungsrecht
  • Allgemeine kaufmännische Grundlagen
  • Fahrzeugkostenrechnung
  • Straßenverkehrsrecht inkl. Mautgesetz
  • Umweltschutz
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Transport von gefährlichen Gütern


Diese Broschüre liefert das Basiswissen für den angehenden Unternehmer und stellt gleichzeitig eine Orientierungshilfe und Checkliste für den Frachtführer dar.

Stand 2017

22,50 €

  • 1,98 kg
  • verfügbar
  • 2- 6 Tage1

IHK-Prüfung Güterkraftverkehr

Fragen und Antworten für die Vorbereitung auf die komplexe Prüfung zum verkehrsleiter Güterkaftverkehr

Sämtliche Fragen in diesem Buch basieren auf prüfungsrelevanten Themen und der langjährigen Erfahrung der Autorin als Dozentin
für die Prüfungsvorbereitung. Der Lernende kann sicher sein, wenn er diese Fragen durchgearbeitet hat, die Prüfung mit Erfolg absolvieren
zu können.

19,50 €

  • 1,58 kg
  • verfügbar
  • 2- 6 Tage1

KGS 2018 - Kostensätze Gütertransport Straße

Das Straßengüterverkehrsgewerbe - insbesondere die Klein- und Mittelbetriebe des privaten Verkehrsgewerbes - verfügen seit Jahren über keinerlei Orientierungshilfen von dritter Seite bei der kostenorientierten Preisbildung.

Um diesen Unternehmen eine Unterstützung bei der kostenorientierten Preisbildung zu geben, wurden diese unverbindlichen Kostensätze Gütertransport Straße (KGS) geschaffen.

Es handelt sich um Durchschnittskostentabellen für eine Vielzahl von Einsatzbereichen.

Die KGS beinhalten die Tabellen:
Tabelle I Kostensätze pro Tag und Kilometer
Tabelle II Kostensätze pro Einsatzstunde
Tabelle III Kostensätze pro Tonne
Tabelle III Kostensätze pro Sendung
Tabelle IV Kostensätze für Schüttgüter pro Sendung

Ergänzt werden diese Tabellen durch Beispiele für Frachtberechnungen und einer Anleitung zur Fahrzeugkostenrechnung.

Die Kostensätze dieser neuen Ausgabe wurden angepaßt.

11,90 €

  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2- 6 Tage1

GVE 2018 Güterfern-Verkehrs-Entgelte

Seit 1994 gibt es keine vorgegebenen festen Transporttarife mehr. Die Entgelte sind jetzt zwischen dem Frachtführer und dem Frachtzahler frei vereinbar. Dennoch besteht der allgemeine Wunsch nach ablesbaren Tabellen.

Die Broschüre beinhaltet ein Kostenrechnungsschema mit kurzen Erläuterungen und Muster einer Kostenrechnung.

Um beiden Parteien – Frachtführer/Frachtzahler – das Ermitteln der einzelnen Frachtbeträge, welche sich aus der Kostenkalkulation ergeben haben, zu erleichtern, beinhaltet diese Broschüre zudem die früheren GFT-Sätze (Stand 1.1.1992) in Euro (€).

Seitdem hat sich der Preisindex für die allgemeinen Lebenshaltungskosten in der Bundesrepublik Deutschland erhöht und wurde in der Index-Spalte berücksichtigt.

Sollten die Verhandlungen zwischen beiden Parteien z.B. eine Minusmarge von 10 % ergeben, so können mit Hilfe dieser Tabellen die Frachtkosten(-sätze) sofort abgelesen werden.

Die alphabetische Gütereinteilung zum GFT und die Hinweise auf die ehemaligen Ausnahmetarife wurden beibehalten.

Stand 2018

20,10 €

  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2- 6 Tage1